Kernbohren   Wandsägen   Seilsägen  Fugenschneiden

Seilsägearbeiten:

Die Seilsägetechnik ermöglicht das Durchtrennen extrem starker Bauteile. Ein mit Diamant besetztes Stahlseil wird über Rollen um das Werkstück herum bis zu einem Seilspeicher geführt. Dieser Speicher kann ca. 8m Seil aufnehmen. Mittels Luftzylinder wird das Seil während des Sägevorganges auf Spannung gehalten, bis das Werkstück durchtrennt ist. Für die Seildurchführung ist eine vorgeschaltete Kernbohrung erforderlich.

 

Anwendungsgebiete:

  • Sägearbeiten jeglicher Art an besonders starken Bauteilen
  • Gebäudetrennung